Kommunaler Ordnungsdienst

Die zunehmende Anzahl strafbarer Handlungen und Ordnungsverstöße machen die Einrichtung eines Kommunalen Ordnungsdienstes in vielen Städten nötig. Für die effiziente Aufgabenerledigung im Kommunalen Ordnungsdienst bedarf es einer Organisationslösung, die ebenso effizient wie flexibel ist. Das WiNOWiG Auftrags- und Meldungsmanagement ist ein Organisationstool, mit welchem der Außendienst optimal organisiert wird. Im Innendienst können die Abläufe flexibel und individuell gestaltet werden. Die behördenübergreifende Informationsweiterleitung ist ein wesentlicher Vorteil vom WiNOWiG Auftrags- und Meldungsmanagement!

Im Außendienst

Die Erfassung von Meldungen erfolgt über das Smartphone. Die Eingabemasken sind frei definierbar. Die Meldungen werden samt Bildern online an den Innendienst zur weiteren Bearbeitung übertragen.

Zugeteilte Aufträge sind übersichtlich in einer Karte ersichtlich und können in der optimalen Reihenfolge abgearbeitet werden. Die Bearbeitung der zugeteilten Aufträge können im Dialog bearbeitet werden. Ebenso kann ein Auftragspool eingerichtet werden. Sämtliche Aufträge werden auf der Karte angezeigt und der nächstgelegene Außendienst-Mitarbeiter übernimmt den Auftrag. Damit ist der Auftrag in Bearbeitung und nicht mehr im Auftragspool verfügbar. Eine doppelte Bearbeitung wird vermieden. Die Aufträge können nach Priorität oder Entfernung sortiert werden. Erledigt-Meldungen können mit Bildern vervollständigt werden.
Wird das WiNOWiG Auftrags- und Meldungsmanagement mit WiNOWiG mobil ergänzt, so können mit der gleichen APP zusätzlich auch Ordnungswidrigkeiten erfasst und an den Innendienst übermittelt werden.

Im Innendienst

Die Vorgänge können sowohl von der mobilen Erfassung importiert als auch neu erfasst werden. Die Neuerfassungsmasken von Vorgängen sind frei definierbar. Meldungen eines Mängelmelders können ebenso importiert werden. Neuerfassung von Vorgängen oder auch Aufträgen können direkt über das Kartenmaterial erfolgen. Anhand der GPS Daten ist die Örtlichkeit genau definiert. Für jeden Vorgang wird eine elektronische Akte angelegt, in der chronologisch sämtliche Daten, wie Dokumente, Bilder, Notizen und E-Mails gespeichert werden.

Aufträge können sowohl an Einzelpersonen als auch an Gruppen übermittelt werden. Daueraufträge werden zu festlegbaren Zeitpunkten automatisch geschaltet. Die Auftragsverwaltung ist übersichtlich gestaltet. Die Aufträge werden mit Statusangabe auf einer Karte dargestellt.

Über einen individuellen Workflow können bei definierten Meldungen automatisch Weiterleitungen an andere Behörden, wie z.B. den Bauhof ausgelöst werden.

Ist der Arbeitsplatz ebenfalls mit WiNOWiG desktop ausgestattet, kann ein Verwaltungsverfahren in eine Ordnungswidrigkeit übergeleitet werden.

Der Dialog zwischen Innen- und Außendienst erfolgt online und wird in der entsprechenden Vorgangsakte protokolliert.
Mit dem WiNOWiG Auftrags- und Meldungsmanagement behalten Sie stets den Überblick!

Mehr erfahren